Dein Inner Beauty-Kurplan für Woche 2

Dein Inner Beauty-Kurplan für Woche 2

Mit Inner Beauty unterstützt du dein Wohlbefinden von Innen heraus. Wenn du das Pulver regelmäßig einnimmst, kannst du eine ausgeglichene Verdauung, ein starkes Immunsystem und ein klares Hautbild erwarten. Doch auch was wir tun und denken hat Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Die zweite Woche deiner Inner Beauty-Kur beginnt deshalb mit einem Stress-Check.

Kurplan für Woche 2

  1. Stress-Check und Matcha Latte mit Inner Beauty-Pulver
  2. Porridge mit Inner Beauty-Pulver
  3. Probiotisches Frühstücksgetränk mit Inner Beauty
  4. Grüner Gurken-Smoothie
  5. Inner Beauty mit Kokosnusswasser
  6. Chia Pudding mit Inner Beauty
  7. Halbe Avocado mit Boost

1. Stress-Check und Matcha Latte mit Inner Beauty-Pulver

Matcha_Latte

Nimm dir eine kurze Auszeit, rühre 2 TL Inner Beauty in deinen Matcha Latte und hör’ in dich hinein: Wie sieht es aus mit Stress in deinem Leben? Nimmst du dir genügend Auszeiten und hast du Techniken, die dir helfen mit stressigen Situationen umzugehen? Versuche diese Woche Platz zu machen für Yoga, eine kurze Abendmeditation, einen langen Spaziergang oder einfach ein paar tiefe, achtsame Atemzüge, wenn es mal wieder besonders hektisch wird.

2. Porridge mit Inner Beauty-Pulver

Porridge

Große Pläne für den Abend? Beginne den Tag mit einem energiegeladenen Frühstück und streue deine Tagesdosis Inner Beauty über deine morgendlichen Haferflocken. Wenn du deinen Porridge gerne heiß isst, lass ihn etwas abkühlen, bevor du Inner Beauty dazu gibst, damit die hitzeempfindlichen Probiotika keinen Schaden nehmen. Denke daran den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken, so dass sich sich heute alles in deinem Bauch reibungslos “bewegen” kann, 

3. Probiotisches Frühstücksgetränk mit Inner Beauty 

Inner_Beauty_Pulver

Wie wäre es heute Morgen mit einer doppelten Portion gesunder Probiotika? Mische dazu 2 TL Inner Beauty in ein von Natur aus probiotisches Getränk wie Kefir, Kombucha oder Buttermilch.

 4. Grüner Gurken-Smoothie

Green_Smoothie

Wenn du einen extra gesunden Smoothie möchtest, ist unser Gurken-Smoothie Rezept ein perfekter Start in den Tag und schmeckt dazu noch lecker!

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 100 g Spinat
  • 1 Gurke
  • 1 Avocado
  • 450 ml Mandelmilch
  • 8 entsteinte Datteln
  • 4 TL Inner Beauty-Pulver

Zubereitung

  1. Apfel und Gurke schälen und würfeln. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Die Datteln grob schneiden.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt mixen.
  3. Genießen!  

    5. Inner Beauty mit Kokosnusswasser

    Kokosnusswasser

    Löse deine Tagesdosis Inner Beauty heute in leckerem Kokoswasser auf. Kokoswasser ist ein wahres Naturwunder: Das Wasser aus dem Inneren der Kokosnuss ist fettfrei, arm an Kalorien und reich an wertvollen Mineralien, wie Magnesium, Calcium und Potassium. Kokosnusswasser ist isotonisch, das bedeutet, dass sein Verhältnis von Flüssigkeit zu Nährstoffen dem von menschlichen Blut entspricht. Es ist deshalb das ideale Getränk für Sportler. 

      6. Chia Pudding mit Inner Beauty

      Chiapudding 

      Zutaten für 2 Portionen

      • 450ml Kokosnussmilch 
      • 100g Chiasamen 
      • 1⁄2 TL Vanilleextrakt
      • 1⁄4 TL Zimtpulver
      • 4 TL Inner Beauty-Pulver

      Zubereitung

      1. Vermische Milch, Vanille, Zimt und Inner Beauty miteinander. Gib dann die Chiasamen dazu.
      2. Verteile die Mischung auf zwei Gläser und stelle sie für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank. Wenn der Pudding zu fest geworden bist, kannst du noch mehr Kokosmilch unterrühren. 
      3. Den Pudding kannst du als Dessert, Snack oder Frühstück genießen und nach Belieben mit Beeren, Kakao oder Kakao-Nibs garnieren. 

        7. Halbe Avocado mit Boost

        avocado

        Am letzten Tag deiner zweiten Woche halten wir es einfach: Avocado halbieren und Kern entfernen. Beide Hälften mit Inner Beauty und Kokosraspeln bestreuen und löffeln. Wenn du dir das Ganze noch ein wenig versüßen willst, kannst du noch etwas Agavensirup darüber geben.