Dein Inner Beauty-Kurplan für Woche 1

Dein Inner Beauty-Kurplan für Woche 1

Mit Inner Beauty unterstützt du die Harmonie in deinem Bauch auf natürliche Weise. Damit die wertvollen Inhaltsstoffe ihre Wirkung bestmöglich entfalten können, empfehlen wir dir Inner Beauty täglich einzunehmen. Ob mit Wasser oder in einem unserer leckeren Rezepte ist dir überlassen. Die Hauptsache ist, dass du daran denkst Inner Beauty täglich einzunehmen.

Kurplan für Woche 1

  1. Hafermilch mit Inner Beauty-Pulver
  2. Morgenjoghurt mit Inner Beauty-Pulver
  3. Grüner Energy-Smoothie mit Inner Beauty-Pulver
  4. Frühstücksbowl mit Inner Beauty-Pulver
  5. Gesunde Pfannkuchen mit Inner Beauty-Pulver
  6. Mango Morgen-Smoothie mit Inner Beauty-Pulver
  7. Power Powder Bars mit Inner Beauty-Pulver

1. Hafermilch mit Inner Beauty-Pulver

Inner_Beauty_Hafermilch

Du kannst Inner Beauty einfach in Wasser auflösen – besonders gut schmeckt uns von her1 das Pulver in gekühlter Hafermilch. Du kannst natürlich auch eine andere pflanzliche Milch wie Reis-, Soja oder Nussmilch verwenden. Auch Kuhmilch ist möglich, wenn es für dich keine Rolle spielt, dass das fertige Getränk vegan ist. 

2. Morgenjoghurt mit Inner Beauty-Pulver

Inner_Beauty_Joghurt

Versuche Inner Beauty am Morgen einzunehmen, damit die natürlichen Milchsäurebakterien und Nährstoffe den ganzen Tag für dich arbeiten können. Streue das Pulver heute in deinen Morgenjoghurt. Die enthaltenen gefriergetrockneten Erdbeeren werden den Joghurt leicht rosa färben. Für einen besonders großartigen Start in den Tag kannst du noch ein paar Kakao-Nibs oder gefrorene Beeren dazugeben.

3. Grüner Energy-Smoothie mit Inner Beauty-Pulver

Green_Smoothie

Smoothies sind perfekt für einen stressigen Alltag, denn du kannst sie Zuhause vorbereiten und überall genießen!

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 1 Banane (Tipp: wenn du die Bananen vorher einfrierst, wird der Smoothie cremiger)
  • 100g frischer Spinat (oder ein anderes grünes Blattgemüse deiner Wahl – frisch oder gefroren)
  • 200ml Mandelmilch oder eine Option nach deinem Geschmack
  • Datteln (Sorte Medjool)
  • 2 TL Inner Beauty-Pulver

Zubereitung

  1. Gib die Zutaten in einen Blender und mixe sie auf höchster Stufe, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 

  2. Wenn du deinen Smoothie eiskalt genießen willst, benutze eine gefrorene Banane und füge bei Bedarf auch ein paar Eiswürfel hinzu.

  3. Anstelle von Milch kannst du auch andere Flüssigkeiten verwenden, wie Kokosnusswasser, stilles Wasser oder sogar Saft.

  4. Füge nach Belieben Früchte oder andere Zutaten wie Superfoods, gemahlenen Zimt, Kakaopulver, veganes Proteinpulver, gemahlenen Ingwer, Nüsse etc. hinzu.


     4. Frühstücksbowl mit Inner Beauty-Pulver

    Breakfast_Bowl_Inner_Beauty

    Heute gibt es eine Frühstücksbowl: Als Basis dient ein Getreide deiner Wahl und darauf kommen leckere Add-Ons wie Joghurt, Früchte, Nüsse und natürlich dein Inner Beauty-Pulver. 

    Zutaten für 2 Portionen

    • 300g vollfetter Kokosjoghurt
    • 1 EL Agaven-Sirup (oder nach Belieben)
    • 50g Müsli oder gegarter Quinoa, Hafer oder Buchweizen
    • 125g frische gemischte Beeren
    • 4 TL Inner Beauty-Pulver

    Zubereitung 

    • Verteile das Müsli oder Getreide auf zwei kleine Schüsseln.
    • Vermische den Kokosjoghurt mit dem Agaven-Sirup und 4 TL Inner Beauty. Gib die fertige Mischung in die Bowls. 
    • Streiche den Joghurt mit einem Löffel glatt und verteile die Beeren darauf. 

    5. Gesunde Pfannkuchen mit Inner Beauty-Pulver

    Gesunde_Pancakes

    Ob du dich vegan ernährst oder nicht, diese Pfannkuchen schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch gesund!

    Zutaten für 2 Portionen

    • 75g Kokosmehl
    • 1/4 TL Backpulver
    • 2 EL deiner Lieblings-Nussbutter
    • 2 EL gemahlener Leinsamen
    • 1⁄2 EL Honig oder Ahornsirup
    • 1/2 mittlere Banane, zerdrückt
    • 60 ml ungesüßte Vanille-Mandelmilch
    • 2 TL Inner Beauty-Pulver je Portion zum Garnieren

    Zubereitung

    1. Kokosmehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen und beiseite stellen.
    2. In einer separaten Schüssel die Nussbutter, gemahlenen Leinsamen, Honig, zerdrückte Banane und Mandelmilch so lange miteinander verrühren, bis eine glatte Mischung entsteht.
    3. Gib die Mehl-Backpulvermischung hinzu und verrühre alle Zutaten gut. Wenn der Teig zu dick ist, kannst Du 1-2 TL Milch hinzufügen. Am sollte eine Konsistenz wie ein Brownie-Teig entstehen.
    4. Gib ein wenig Kokosöl oder Butter in einer große Antihaft-Pfanne und erhitze das Fett bei mittlerer Hitze. 
    5. Gib je Pfannkuchen etwa einen EL des Teig in die Pfanne. In den meisten Pfannen lassen sich drei Pankcakes gleichzeitig backen.
    6. Warte bis sich Blasen an der Oberfläche bilden und drehe die Pancakes dann vorsichtig um. 
    7. Backe die Pancakes, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. 
    8. Staple zum Servieren mehrere Pancakes übereinander und gib nach Wunsch ein Stück (vegane) Butter und Ahornsirup darüber. 
    9. Bestreue jede Portion zum Abschluss mit 2 TL Inner Beauty-Pulver.

    6. Mango Morgen-Smoothie mit Inner Beauty-Pulver

    Mango_Morning_Smoothie 

    Zutaten für 2 Portionen

    • 1 frische Mango
    • 100g Ananas
    • 3 gefrorene Bananen(geschält, geviertelt und mindestens 12 Stunden lang tiefgekühlt)
    • 4 TL Inner Beauty-Pulver

    Zubereitung

    1. Mango schälen und in Stücke schneiden.
    2. Ananas schälen und in Stücke schneiden.
    3. Mango, Ananas und gefrorene Bananen den Mixer geben.
    4. 4 TL Inner Beauty dazugeben.
    5. Mixe alle Zutaten auf höchster Stufe, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf kannst du etwas Wasser hinzugeben.
    6. Auf zwei Gläser verteilen und sofort servieren.

    7. Power Powder Bars mit Inner Beauty-Pulver

    Power_Bars

    Zutaten für 10 Power Bars

    • 50g Walnüsse
    • 50g Mandeln
    • 100g ungesüßte Kokosflocken
    • 75g Hanfsamen
    • 50g Datteln, entkernt und gehackt (ca. 5 oder 6 ganze Datteln)
    • 50g vegane Schokoladenstückchen
    • 75ml Ahornsirup
    • 2 EL Kokosnussöl
    • 1 TL Vanille
    • 1/2-1 Esslöffel geriebener Ingwer
    • 120g Mandelmehl
    • 3 EL rohes Kakaopulver
    • 3 EL Chiasamen
    • 2 EL Maca-Pulver
    • 20 TL Inner Beauty-Pulver

    Zubereitung

    1. Gib alle Zutaten in eine Küchenmaschine und hacke die Zutaten auf niedriger Stufe so lange, bis eine feste Masse entsteht. Achte darauf die Zutaten nicht zu klein zu hacken. 
    2. Nimm die Nuss-Frucht-Masse aus der Küchenmaschine und forme zu 10 kleinen Riegeln. 
    3. Lege die fertig geformten Riegel auf Teller mit Backpapier und lass sie im Kühlschrank fest werden. 
    4. Bewahre die Power Bars auch nach dem Aushärten am besten im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter auf.