Rezept: Chia-Dessert mit Inner Beauty⁠

Rezept: Chia-Dessert mit Inner Beauty⁠

Darm und Haut sind unmittelbar miteinander verbunden. Wenn es zu Hauterkrankungen kommt, stecken meist Probleme mit dem Darm dahinter. Nachhaltige Hautpflege beginnt im Darm – denn worüber sich der Darm freut, das tut auch immer der Haut gut. 

Wer unter Hautproblemen leidet, sollte auf zu viel Zucker verzichten, da Zucker zu Entzündungen im Darm führen kann. Doch ganz auf Naschen verzichten? Besser ein Dessert wählen, das Darm und Haut gut tut! Unser Chia-Pudding mit Inner Beauty ist reich an Ballaststoffen und natürlichen Probiotika, die beide Organe von innen heraus pflegen. 

Zutaten (reicht für 2 Portionen)

Chiapudding

🍓 60 g Chia-Samen⁠

🍓 500 ml Mandelmilch oder deine Lieblingspflanzenmilch⁠

Himbeermus-Topping⁠

🍓 120 g Himbeeren TK⁠

🍓 2 TL Chia-Samen⁠

🍓 1 TL Ahornsirup⁠

🍓 Kakao Nibs⁠

🍓 4 TL Inner Beauty⁠ (für Kinder max. 0,5-1 TL Inner Beauty verwenden)

Zubereitung⁠

  1. Vermische die Zutaten für den Chia-Pudding und lasse sie mindestens 30 Minuten, besser über Nacht, im Kühlschrank quellen.

  2. Gib für das Himbeeren für die Fruchtmus in einen Topf, erwärme sie bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten und zerdrücke sie leicht mit einer Gabel.

  3. Nimm den Topf vom Herd und rühre die zusätzlichen Chia-Samen unter. Rühre so lange kräftig weiter, bis das Himbeermus eine marmeladenähnliche Konsistenz erreicht hat.

  4. Schichte Chia-Pudding und Himbeermus abwechselnd in ein Glas. 

  5. Garniere das Dessert mit ein paar gefrorenen Himbeeren und einigen Kakao Nibs. LECKER!

Inner Beauty – mit 25 Milliarden lebensfähigen, natürlichen Milchsäurebakterien

Inner_Beauty

Geeignet für:

✅ Vegetarier/Veganer
✅ Schwangere/Stillende
✅ Frei von Allergenen (Laktose, Gluten, Nüsse)

 Inner Beauty-Kur starten